WordPress: Twenty Seventeen Theme einrichten

Zurzeit beschäftige ich mit etwas mit dem neuen WordPress-Standard-Theme Twenty Seventeen. Dieses dicke, fette Headerbild fasziniert mich schon länger. Mit diesem Theme kann man schöne OnePager erstellen. OnePager das sind die etwas anderen Webseiten. Normalerweise muss man im Web immer von einer Seite zur anderen Seite klicken um alle relevanten Dinge zu lesen. Bei OnePager ist das anders. Da sind alle Infos auf einer Seite untergebracht. Hier muss man nur nach unten scrollen. Die einzelnen Inhalte sind auf solchen Seiten fast immer durch ein großes Bild getrennt. Und genau solche Seiten lassen sich mit dem WordPress-Theme basteln.

„WordPress: Twenty Seventeen Theme einrichten“ weiterlesen

WordPress: Multisite mit mehreren Domains

Ich besitze mehr als nur diese Domains. Nicht dass ich das bräuchte, es hat sich nun mal so ergeben. Grund ist die Tatsache dass bei meinem ALL-INKL.com Tarif „Privat Plus“ nun mal 5 Domains dabei sind, und ich das natürlich schamlos ausgenutzt habe. Die ganze Zeit hatte ich Weiterleitungen für diese Domains eingerichtet, seit gestern nutze ich die Möglichkeit unter WordPress eine Multisite mit mehreren Domains einzurichten.

„WordPress: Multisite mit mehreren Domains“ weiterlesen

Blog aktualisiert auf WordPress 4.8

Seit gestern gibts mal wieder eine neue WordPress Version. Aktuell ist jetzt die Version 4.8. Die letzten Versionen waren für mich jetzt nicht so spannend. Das ist bei der neuen Version anders. Die bringt einige neue Widgets mit. Neu sind ab sofort ein Video-, Audio- und Bild-Widget. Audio- und Video-Widget brauche ich nicht, aber das Bild-Widget ist schon interessant. Nicht dass ich kein Bild in ein Text-Widget einfügen könnte. Aber das Doing mit dem neuen Widget ist doch wesentlich einfacher. Falls ihr die Desktop-Version meiner Seite nutzt, dann seht ihr dieses Widget in der Sidebar des Blogs.

„Blog aktualisiert auf WordPress 4.8“ weiterlesen

WordPress: Das Plugin Statify zählt falsch

Schon seit ewigen Zeiten setze ich hier in meinem Blog auf das Statistik-Tool Statify. Mir ist schon wichtig dass das was ich hier an Daten sammle datenschutzkonform geschieht. Google Analytics nutze ich aus diesem Grund auch nicht. Die Ganze Zeit ging das mit dem Zählen auch ganz gut. Das was Statify geliefert hat war brauchbar und aussagekräftig. Das hat sich mit der neuen Version 1.5.0 leider geändert.

„WordPress: Das Plugin Statify zählt falsch“ weiterlesen