Horst bloggt

Techzeugs wie Firefox, Chrome, Vivaldi und mehr

Firefox 49.0.1

Die Jungs von Firefox haben mit einer Woche Verspätung Firefox 49 veröffentlicht. Heute hat Mozilla die Version 49.0.1 nachgeschoben. Solche Versionsnummern deuten immer auf dringende Bugfixes nach. Und so ist das auch. Die Releasnotes dieser Version besteht aus einer einzigen Zeile.

Mitigate a startup crash issue caused by Websense (Windows only)

Hatten wir das nicht erst in der letzten Version? Ja. das hatten wir. Die Version 48.0.2 wurde genau aus diesem Grund veröffentlicht. Da ging es auch um Websense. Ich bin mal gespannt ob das Thema „Websense“ damit Geschichte ist.

PS: Bei Antary.de gibt es einen schönen Artikel der die Änderungen in Firefox 49 auflistet.

Update: Im Camp-Firefox gibt es einen Thread dazu.

HTTPS in Firefox und Chrome

Es ist ja so dass die Browser unverschlüsselte Webseiten in der Adressleiste ohne irgendwelchen Schnickschnack darstellen. Verschlüsselte Webseiten hingegen werden bei allen Browsern mit einem kleinen Schloss in der Adressleiste dargestellt. Das ist bzw. war die ganze Zeit ja auch etwas besonderes. In der Zwischenzeit hat sich das jedoch gewandelt. Dank Let’s Encrypt setzten immer mehr Webmaster auf Verschlüsselung. Jetzt, so langsam, ziehen auch die Browser-Macher nach. Sowohl Firefox und Chrome werden demnächst unverschlüsselte Seiten mit Passwort- oder Eingabefelder als unsicher markieren. Ich denke dass ist der erste Schritt in die richtige Richtung der schon lange fällig war.

Mozilla verschiebt Firefox 49

Da war doch heute etwas! Ja, Mozilla veröffentlicht heute die neue Version von Firefox. Eigentlich!!! Denn Firefox 49 wird heute nicht kommen. Nicht per offiziellem Update und auch nicht per ftp-Server. Wie ich aus gut informierten Kreisen gehört habe fixt Mozilla aktuell noch zwei Probleme und verschiebt den Start von Firefox 49 eine Woche nach hinten. Auf die Veröffentlichung von Firefox 50 hat dies kein Einfluss. Der kommt wie geplant am 08. November.

Firefox: gesperrte Einstellungen verändern

Seit ihr in Firefox schon mal auf Einstellungen gestoßen, die sich nicht ändern lassen? Die Meisten werden so etwas nicht kennen. Meistens ist dieses Phänomen bei Firmenrechner zu finden. Dort findet immer mehr Firefox und Co Einzug. Grund für solche nicht änderbaren Einstellungen sind dort Reglementierungen die von der Firma und dem IT-Beauftragten festgelegt wurden. Ich glaube es ist nicht richtig sich über solche Vorgaben hinwegzusetzen. Die werden schon ihren Sinn haben. Und deshalb sollte sich jeder überlegen ob er nachfolgendes auf seinem Firmenrechner durchführt.

Weiterlesen

Picobrew – der Thermomix für Männer

In der letzten Zeit häufen sich die Nachrichten rund um diesen merkwürdigen Thermomix in meinem Bekanntenkreis. Nicht wenige die ohne dieses super teurere Küchenutensil nicht mehr auskommen. Ich selbst halte von so einem Ding schon mal garnix. In unserem Haushalt gibts das auch nicht. Heute bin ich nun auf Golem.de auf einen Thermomix für Männer gestoßen. Das Teil nennt sich Picobrew und braut Bier. Dabei ist das Gerät mindestens genau so innovativ wie die Frauenausführung. Wenn dieses Teil nun auch alkoholfreies Bier brauen würde, wäre es meines. Da ich aber schon viele Jahre keinen Alkohol mehr trinke, werde ich mir diesen Brauautomat auch nicht zulegen.

« Ältere Beiträge

© 2016 Horst bloggt

Theme von Anders NorénHoch ↑