Horst bloggt

blogging since 2004

Schlagwort: Vivaldi (Seite 1 von 3)

Vivaldi 1.8: Neuer Verlauf

Es gibt einen neuen Vivaldi. Aktuell ist jetzt die Version 1.8. Es ist ja so dass die Neuerungen solcher neuer Versionen nicht mehr so groß sind. Dabei ist es egal welchen Browser man jetzt nimmt. Das ist wohl den kurzen Update-Zyklen geschuldet. Diese Version des Browsers hat allerdings eine Neuerungen, die erwähnenswert ist und die auch sofort auffällt. Vivaldi 1.8 bringt eine neue Verlaufsverwaltung mit. Ich finde es lohnt sich diesen neuen Verlauf anzuschauen. Die Macher haben dem Browser einen Verlauf auf Kalenderbasis spendiert. Finde ich großartig. Endlich habe ich Überblick über meine besuchten Seiten. Man kann, wie bei guten Kalendern üblich, zwischen Tages-, Wochen- oder Monatsansicht wählen. So ganz nebenbei führt der Browser auch etwas Statistik. Die brauche ich jetzt nicht. Mir reicht die klasse Kalenderansicht.

Kann man den Browser-Cache deaktivieren?

Ab und an kommen hier Fragen auf auf die ich keine Antwort habe. So eine hat vor ein paar Tagen Remo gestellt. Eigentlich hört sich die Frage „kann man den Cache in Vivaldi deaktivieren“ ganz einfach an. Doch ehrlich gesagt ich weiß es nicht. Außerdem bin ich noch gar nicht auf die Idee gekommen den Cache zu deaktivieren. Wobei bei fast allen Browser hat man doch direkt Einfluss auf diesen Cache. So kann man den in Vivaldi, Opera, Chrome und auch Firefox teilweise oder ganz löschen. Jedoch ein Schalter zum deaktivieren fehlt allen.

Weiterlesen

Portable Vivaldi – Addons verschwinden

Schon länger kämpfe ich mit mir ob dieses Problem einen eigenen Artikel wert ist. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen doch einige Zeilen drüber zu schreiben. Rainer berichtet in einem Kommentar zum Artikel „Vivaldi als portable Installation“ dass bei chromiumbasierte Browser nach einem Start auf einem anderen Rechner die Addons verschwunden sind. Einen Grund warum das so ist oder auch einen Workaround kenne ich nicht und scheint es auch nicht zu geben. Lediglich einige Links (hier, hier und hier) habe ich zu diesem Thema. Mir selbst ist das noch nicht aufgefallen. Ich nutze hier portable Browser. Sie sind jedoch bei mir sehr „stationär“. Denn sie verlassen mein Notebook eigentlich nie. Ich weiß ja nicht ob ihr eure Browser auf einem USB-Stick mitnehmt. Dann kennt ihr möglicherweise das Problem. Für die anderen ist es wohl wichtig zu wissen falls ihr mal den Browser mitnehmen wollt.

Vivaldi 1.7

Seit ein paar Tagen gibt es nun Vivaldi 1.7 Die Macher haben da wieder mal einiges Neues eingebaut. Für mich das Highlight dieser Version ist das Screenshot-Feature. Über ein Symbol in der Statusleiste lässt sich entweder die gesamte Webseite oder ein Ausschnitt als PNG oder JPG speichern. Alternativ kann man das ganze in die Zwischenablage kopieren. Vivaldi speichert das Bild dann unter Bilder => Vivaldi Captures.

Weiterlesen

Vivaldi als portable Installation

Ich bin ein Freund von portablen Programmen. Also solchen Programmen und Tools die man ohne Installation auf dem Rechner nutzen kann und bei Nichtgefallen einfach ohne Deinstallation wieder entfernen kann. Bei fast allen Browsern ist das möglich. Ich selbst biete hier Lösungen für Chrome und auch Firefox an. Neben diesen beiden Browsern gibt es unter Anderem auch noch Vivaldi. Auch dieses gute Stück Software ist „portabel“ nutzbar.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2017 Horst bloggt

Theme von Anders NorénHoch ↑