Firefox 48 und Firefox 45.3 ESR

Es ist mal wieder soweit. Mozilla läutet heute bei Firefox die neue Update-Runde ein. Der Anfang macht die stabile und ESR Version. Aktuell wird dann Firefox 48 und Firefox 45.3 ESR sein. Die Beta- und Developer-Versionen werden in einigen Tagen folgen. Firefox 48 bringt einige Neuerungen mit. Eine der wichtigsten Änderungen in dieser Version hat Sören in einem Artikel beschrieben. Mozilla hat den Download-Schutz kräftig erweitert. Für mich ist noch die Änderung in der Adressleiste erwähnenswert. Dort werden jetzt, gibt man einen Suchbegriff ein, Icon angezeigt. Eigentlich nur eine kleine Änderung. Diese Suche sieht aber dadurch viel übersichtlicher aus. Da ich das Suchfeld sowieso verbannt habe und ausschließlich der Adressleiste suche für mich sehr wichtig. Die kompletten Release-Notes gibts hier.

Firefox-Nutzer müssen sich um das Update keine Gedanken machen. Das erledigt der Fuchs für euch. Auch meine hier angebotene Portable ESR Version erledigt das Update ohne euer Zutun.

geändert: ChromeUpdater

Nutzt ihr meine Version von Portable Chome? Dann habt ihr bestimmt festgestellt dass die Sache mit dem Update des Browsers nicht mehr funktioniert. Das Tool bricht mit der Meldung „Fehler beim entpacken des Setups“ das Update ab. Doof nur dass bei jedem Start das missglückte Update wieder angeboten wird. Ich selbst habe das gar nicht bemerkt. Das liegt daran dass ich zurzeit mit Vivaldi unterwegs bin und Chrome nicht nutze.

„geändert: ChromeUpdater“ weiterlesen

Google Chrome 50

Eigentlich lohnt es ja nicht über eine neue Google Chrome Version zu schreiben. Solche neue Versionen veröffentlicht Google ja ständig. Trotzdem will ich hier ein paar Worte über Chrome 50 verlieren. Google hat mal wieder 16.500 Dollar für insgesamt 20 Sicherheitslücken gezahlt. Aber auch das ist eigentlich schon normal. Erwähnenswert ist aber die Tatsache dass Chrome 50 Windows XP nicht mehr unterstützt. Wobei ich gar nicht weiß ob einer meiner Leser dieses „Opa-BS“ noch nutzt. Selbst unsere Firmenrechner laufen in der Zwischenzeit mit Windows 7. Interessant ist diese Tatsache für einige Bastler unter uns. Auch ich hatte mit dieser Tatsache Probleme. Mein heiß geliebter „ChromeUpdater“ hat nach dem Update auf Chrome 50 versagt. Das lag (siehe vorheriger Blog) an dem im Query-String enthaltene Angabe zum Betriebssystem. Gott sei Dank gibt es hier auch aufmerksame Leser (Nochmal Danke an Ronny Gleißberg und Georg Walch). Jedenfalls habe ich den Fehler gefixt. Meine Scripte laufen wieder – denke ich.

PS: Ich bin nicht der einzige bei dem die Update-Scripte nicht mehr wollen. Ein bekannter Blog um die Ecke hat die gleichen Probleme.

ChromeStarter Update

In den letzten Tagen habe ich einige Mails erhalten die mir Probleme mit meinem Portable Chrome berichten. Seit einigen Tagen erklärt mir der Starter bei jedem Start es läge eine neue Chrome-Version vor und bietet ein Update an. Das alles geschieht obwohl gar kein Update nötig ist. Den Fehler konnte ich bei mir nachvollziehen. Nach einigen Stunden Fehlersuche habe ich diesen nun gefunden.

„ChromeStarter Update“ weiterlesen

SpeedCommander als portable Installation

Ich bin ein Fan von portablen Tools und Programmen. Hier auf meinem ThinkPad läuft so einiges als portable Installationen. Ich habe sogar extra einen Ordner „Portables“ im Root-Verzeichnis der Festplatte angelegt. Einer der portablen Programme, ohne die ich gar nicht mehr leben könnte ist SpeedCommander. In der Zwischenzeit nutze ich die neue Version 15. Dieses Programm ist für mich nicht nur Dateimanager, sondern auch Packer, FTP-Client, Synchronisations-Tool und Texteditor. Ich will euch hier erklären wie ihr zu einer mobilen Version dieses Dateimanagers kommt.Gleich vorab einen Hinweis. Ich nutze hier SpeedCommander 15. Das Tutorial funktioniert auch für ältere Versionen, solange diese die Datei SpeedCommander.xml unter %Appdata%SpeedProjectSpeedCommander 15 nutzen. Hier läuft die 32-bit Standard-Version. Ob das mit der 64-Bit- und/oder Pro-Version klappt habe ich nicht getestet.

„SpeedCommander als portable Installation“ weiterlesen