Horst bloggt

blogging since 2004

Schlagwort: Konfiguration (Seite 1 von 5)

Fritz!Box: Liste der verbundenen Geräte fehlerhaft

Es gibt auch kleinere Dinge die nerven. So ist mir vor ein paar Tagen aufgefallen das meine Fritz!Box 7490 in der Liste der Netzwerkverbindungen Geräte auflistet, die definitiv nicht an der Fritz!Box angemeldet sind. Ich habe euch nachfolgend ein Screenshot beigefügt. Sowohl das Galaxy Nexus und auch das Lumia 830 waren zum Zeitpunkt des Screenshots nicht mit der Fritz!Box verbunden. Das Samsung-Smartphone ist schon seit Wochen ausgeschaltet.

Weiterlesen

Firefox: Farbe der Tabs im Kompakt-Theme

Firefox ist zwar noch immer mein Standardbrowser, aber so richtig intensiv kümmere ich mich nicht mehr drum. Trotzdem heute mal wieder ein Tipp zum Thema „Beautify your Browser“. Nachfolgende Zeile für die userChrome.css ändern die Farbe der Tabs im dunklen Kompakt-Theme. Wie immer habe ich das im Camp-Firefox gefunden.

Weiterlesen

Fritz!Box: Telefonwerbung erkennen

Telefonwerbung und ungeliebte Anrufer erkennen und sperren war hier schon mal Thema. Es soll heute erneut Thema werden. Grund dafür ist die Tatsache, dass in letzter Zeit hier bei uns doch einige ungeliebten Anrufe angekommen sind. Die Sache mit diesen Spammern ist so wie mit dem Hasen und dem Igel. Immer dann wenn ich einen Anrufer blocke bzw. markiere kommen hier neu unbekannte Werbeanrufe an. Trotzdem lasse ich mich nicht beirren. Denn solche Anrufe kommen nur 1x bei mir an, dann sind sie in meiner Blacklist.

Weiterlesen

Windows 10: OneDrive Ordner verschieben

Ich habe meine Dateien aufgeräumt und neu organisiert. Wobei ich als Grundsatz nix auf dem Notebook speichere. Alles liegt bei mir in der Cloud oder einem NAS-Laufwerk. Ich habe mich entschlossen das NAS zu leeren und die dort liegenden Dateien, hauptsächlich Bilder, in der Microsoft-Cloud zu speichern. Warum erzähle ich das? Weil ich bei dieser Aktion auch den Bilder-Ordner in OneDrive auf eine microSD-Karte verschoben habe.

Weiterlesen

Abgeschaltet: chrome:plugins nicht mehr erreichbar

Muss man da jetzt entrüstet sein? Oder vielleicht sogar ärgerlich? Ich weiß es nicht. Jedenfalls hat es den Chrome-Machern gefallen die bei einigen beliebte Seite chrome://plugins abzuschalten. Nicht sofort, aber mit der nächsten Version kommt beim Aufruf dieser Seite eine Fehlermeldung. Ich denke mal nur Nerds wissen was es mit der Seite auf sich hat. Otto-Normalverbraucher haben damit nix am Hut! Deshalb kurz für alle: Mit Hilfe dieser Seite kann man Plugins wie zum Beispiel den Adobe Flash Player deaktivieren. Und ich denke es gibt einige die diese Möglichkeit unter Google Chrome genutzt haben. Jedenfalls ist ab der Version 57 des Browsers Schluss damit. Das Geschrei ist bei einigen entsprechend groß (siehe hier und hier). Ich sehe dieser Sache gelassen entgegen und habe da auch einen guten Tipp für alle Chrome-Enttäuschten: Nutzt Mozilla Firefox! Der lässt sich tausendmal besser anpassen als Chrome und auch die Plugins kann man da noch steuern 😉

Ältere Beiträge

© 2017 Horst bloggt

Theme von Anders NorénHoch ↑