Horst bloggt

Techzeugs wie Firefox, Chrome + Windows

Schlagwort: Download (Seite 1 von 3)

Adieu Creators Update

Seit Tagen hört man nur noch von dem neuen Creators Update. Seit 11.04 kann man dieses neue Windows 10 auch installieren. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen diesmal nicht zu den ersten zu gehören die dieses Update nutzen. Doch meistens kommt es anders als man denkt.

Weiterlesen

Veröffentlicht: Firefox 51

Mozilla hat mal wieder eine neue Version von Firefox veröffentlicht. Aktuell ist jetzt die Version 51. Wie immer bringt auch diese Version Neuerungen mit. Ihr wisst ja ich bin ein Mensch der Neuerungen sehen muss. Änderungen die im Hintergrund stattfinden mögen auch sehr wichtig sein. Highlights für mich sind jedoch solche die ich im täglichen Gebrauch auch sehen kann.

Weiterlesen

geändert: ChromeUpdater

Nutzt ihr meine Version von Portable Chome? Dann habt ihr bestimmt festgestellt dass die Sache mit dem Update des Browsers nicht mehr funktioniert. Das Tool bricht mit der Meldung „Fehler beim entpacken des Setups“ das Update ab. Doof nur dass bei jedem Start das missglückte Update wieder angeboten wird. Ich selbst habe das gar nicht bemerkt. Das liegt daran dass ich zurzeit mit Vivaldi unterwegs bin und Chrome nicht nutze.

Weiterlesen

Tschüss OneDrive – ich wechsele zu MagentaCloud

Die Überschrift hört sich etwas reiserich an, denn komplett wechsele ich nicht. OneDrive hat für mich als Free-Account-Nutzer auch einige Vorteile. Der Anstoß nur noch das notwendigste bei dem Microsoft Cloudspeicher zu lagern ist ein Artikel bei den Deskmoddern. Dort wird erklärt dass Microsoft mal wieder Free-Accounts einschränkt. Erst vor einigen Monaten hat man den kostenlosen Speicher bei OneDrive auf 5 GByte beschränkt. Jetzt hat man wohl die Teilen-Funktion gekürzt. Im Blog der Deskmodder ist ein Beispiel zu finden, dass die Einschränkung beschreibt.

Weiterlesen

Vivaldi 1.2

Die Vivaldi-Macher haben heute die Version 1.2 des Browsers veröffentlicht. Die neue Version ist gegenüber der vorherigen noch anpassbarer geworden. So ist es jetzt möglich Tastaturkürzel für bestimmte Aktionen festzulegen. Alle Kürzel können vom Nutzer geändert werden. Außerdem können alle Mausgesten neu definiert werden. Ich muss gestehen dass ich bis jetzt keiner dieser Möglichkeiten genutzt habe. Ich denke ich sollte das ändern.

Interessanter ist es da schon dass man ab sofort den Inhalt der Seite „Neuer Tab“ selbst bestimmen kann. Bisher hat diese Seite nur die Schnellwahl angezeigt. Ich habe diese neue Möglichkeit sofort genutzt. Bei mir wird jetzt eine leere Seite angezeigt. Ich mag nun mal solche leere Seiten und hatte die Möglichkeit bei Vivaldi vermisst.

Vivaldi kann hier heruntergeladen werden.

Ältere Beiträge

© 2017 Horst bloggt

Theme von Anders NorénHoch ↑