ChromeStarter Update

In den letzten Tagen habe ich einige Mails erhalten die mir Probleme mit meinem Portable Chrome berichten. Seit einigen Tagen erklärt mir der Starter bei jedem Start es läge eine neue Chrome-Version vor und bietet ein Update an. Das alles geschieht obwohl gar kein Update nötig ist. Den Fehler konnte ich bei mir nachvollziehen. Nach einigen Stunden Fehlersuche habe ich diesen nun gefunden.

Es ist so, dass Google Chrome 50 das Betriebssystem Windows XP nicht mehr unterstützt. Dummerweise übermittelte mein „UpdateChecker“ im Query-String eben als Betriebssystem Windows XP SP3. Als folge davon wurde mir keine aktuelle Chrome-Version zurückgemeldet. Das AHK-Skript vergleicht anschließend die von Google gelieferte aktuelle Versionsangabe mit der installierten Version. Sind beide Angaben ungleich wird ein Update angeboten. Ungleich ist auch der Vergleich leerer String mit installierten Version. Genau das ist jetzt passiert.

Ich habe jetzt den Query-String geändert. Ab sofort wird als BS Windows 7 SP1 übermittelt. Die Tools funktionieren wieder. Ihr findet die aktuelle Version hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.