Vivaldi 1.8: Neuer Verlauf

Es gibt einen neuen Vivaldi. Aktuell ist jetzt die Version 1.8. Es ist ja so dass die Neuerungen solcher neuer Versionen nicht mehr so groß sind. Dabei ist es egal welchen Browser man jetzt nimmt. Das ist wohl den kurzen Update-Zyklen geschuldet. Diese Version des Browsers hat allerdings eine Neuerungen, die erwähnenswert ist und die auch sofort auffällt. Vivaldi 1.8 bringt eine neue Verlaufsverwaltung mit. Ich finde es lohnt sich diesen neuen Verlauf anzuschauen. Die Macher haben dem Browser einen Verlauf auf Kalenderbasis spendiert. Finde ich großartig. Endlich habe ich Überblick über meine besuchten Seiten. Man kann, wie bei guten Kalendern üblich, zwischen Tages-, Wochen- oder Monatsansicht wählen. So ganz nebenbei führt der Browser auch etwas Statistik. Die brauche ich jetzt nicht. Mir reicht die klasse Kalenderansicht.

Fritz!Box: Telefonwerbung erkennen

Telefonwerbung und ungeliebte Anrufer erkennen und sperren war hier schon mal Thema. Es soll heute erneut Thema werden. Grund dafür ist die Tatsache, dass in letzter Zeit hier bei uns doch einige ungeliebten Anrufe angekommen sind. Die Sache mit diesen Spammern ist so wie mit dem Hasen und dem Igel. Immer dann wenn ich einen Anrufer blocke bzw. markiere kommen hier neu unbekannte Werbeanrufe an. Trotzdem lasse ich mich nicht beirren. Denn solche Anrufe kommen nur 1x bei mir an, dann sind sie in meiner Blacklist.

„Fritz!Box: Telefonwerbung erkennen“ weiterlesen

Windows 10: OneDrive Ordner verschieben

Ich habe meine Dateien aufgeräumt und neu organisiert. Wobei ich als Grundsatz nix auf dem Notebook speichere. Alles liegt bei mir in der Cloud oder einem NAS-Laufwerk. Ich habe mich entschlossen das NAS zu leeren und die dort liegenden Dateien, hauptsächlich Bilder, in der Microsoft-Cloud zu speichern. Warum erzähle ich das? Weil ich bei dieser Aktion auch den Bilder-Ordner in OneDrive auf eine microSD-Karte verschoben habe.

„Windows 10: OneDrive Ordner verschieben“ weiterlesen

Neue Themes in Firefox 53

Firefox 53 bringt als eine der Neuerungen zwei neue Themen mit. Nutzer der Developer Edition werden diese Themen bekannt vorkommen, denn dieses neue Aussehen basiert auf eben den Deveoper Editions Themen. Für mich ist diese Neuerung wirklich ein Highlight, denn ich kann mit dem Standard-Aussehen nix anfangen. Die abgerundeten Tabs sind Abgrund-hässlich. Und auch die Tatsache dass die Tabs im Hintergrund nicht sichtbar sind stört mich. Bisher habe ich deshalb auf userChrome-Code zurückgegriffen um die Tabs eckig zu machen. Das kann ich mir jetzt sparen.

„Neue Themes in Firefox 53“ weiterlesen