Fritz!Box 7390 und Vectoring

Eigentlich hatte ich schon gar nicht mehr dran geglaubt als ich Anfang dieses Jahres aus der örtlichen Presse erfahren habe dass in unserem Landkreis Breitband ausgebaut wird. In der Zwischenzeit ist es soweit und ich habe Mitte Oktober einen VDSL100 bestellt.

Vectoring ist eine Erweiterung von VDSL2, die das unerwünschte Übersprechen zwischen benachbarten Teilnehmer­anschluss­leitungen verringern soll. Dadurch kann die Über­tragungs­rate, insbesondere in ungeschirmten Kabelbündeln üblicher Telefonnetze und mit vielen VDSL-Teilnehmern, teils deutlich gesteigert werden. Das Verfahren ist von der ITU-T unter der Bezeichnung G.993.5 normiert.

„Fritz!Box 7390 und Vectoring“ weiterlesen